15:00
Details→

Singen, tanzen und viele Pferdestärken beim Haslinger

Singen, tanzen und viele Pferdestärken beim Haslinger

Beim allerersten MountedGamesTurnier in unserer Region zeigen Ross und Reiter Schnelligkeit und Athletik in rasanten Pony-Staffelrennen. Am Sonntag, 7.7. stellen sich die jungen Talente verschiedenster Vereine an der Erlebniswiese ganztags kniffligen Herausforderungen samt jeder Menge Pferdestärken. Eingeladen hat hierzu der Ponyhof Wolf aus Niedertaufkirchen und so bewältigen Nachwuchsreiter – durchaus auch schon mit Turniererfahrung – in rasantem Tempo ganz besondere Geschicklichkeitshindernisse beim ersten derartigen Turnier am Haslinger Hof. Umrahmt von informativer Moderation und Erläuterung dieser weltweit betriebenen aber bei uns noch seltenen Sportart gibt`s auch spannende Hintergrundinfos zum Alltag zu diesem Freizeitsport für Ponyfans. Für alle kleinen Hofgäste wird nachmittags zudem kostenloses Kinderschminken im Gastgarten geboten, bevor der Sonntag mit flotten Boogie-Rhythmen in der LandBar mit DJ Klaus ausklingt.

Tanzen macht Freude! Das ist nicht nur wissenschaftlich bewiesen, sondern gehört beim Haslinger Hof zum fest verwurzelten „Hier bin ich Glücklich“-Programm. Wer Rhythmus im Blut hat und zu klassischen und neuzeitlichen Walzerklängen selbst über das Parkett schweben möchte, kann schon beim Let’s Waltz am Donnerstag, 4.7. ab 19 Uhr im Bundwerkstadl nach Herzenslust tanzen. Bei Melodien von Chopin, Shostakovich und Co. bleiben keine Musikwünsche offen.

Am Freitag wird es dann feurig: Tänzer des Tanzsportclubs Pocking präsentieren ab 20.30 Uhr in Stadln und LandBar am Haslinger Hof heiße LateintanzShows mit anspruchsvollen Choreographien. Antonia Schwarz und Valera Muschuc begeistern mit Ihren einzigartig-vielfältigen Shows und machen Lust auf’s selber weiter Tanzen.

Am Samstag, den 6. Juli sind dann alle Hobbysänger und -musikanten, egal ob jung oder alt, Volksmusik oder anderes Musikgenre, herzlich in den Stadl eingeladen. Beim monatlichen Sänger- und Musikantentreffen am Haslinger Hof ist Stimmung und gemeinsame Freude am musizieren garantiert. Die „offene Bühne“ lockt und so manches Talent ist hier schon bestaunt und beklatscht worden. Ab 14 Uhr ist die Anmeldung für die Aktiven samt „MusikantenBrotzeit“, ab 14.30 Uhr dann der Start im Gartenstadl am Hof.