15:00
Details→

KüchenLiebeBuffet - das allergrößte (Schlemmer)Vergnügen

Auf gut 300 m² steht die historische Feldscheune mit beeindruckender Bundwerkfassade nicht nur für außergewöhnliches Ambiente, sondern seit der Neugestaltung 2018 auch für noch mehr kulinarische Vielfalt mitten am Hof.

Zentraler Blickfang ist der „KochPlatz“ rund um den roten Molteni-Ofen. Hier wird von früh bis spät durchgehend gegrillt und gebrutzelt, gekocht und gesotten. Schließlich sollen unsere Gäste vom heimischen Kräuterferkel (der Name kommt vom Futter), dem feinen Steak und Burger sowie frischem Edelfisch bis hin zu Knödl, Kraut und besten Nudelgerichten, Schnitzerln und hausg’machten Würsteln alles bekommen, was der Gaumen begehrt.

KüchenLiebevoll frisch g‘grillt und g‘kocht – ShowCooking auf boarisch eben. Gleich gegenüber erstreckt sich die SalatBar, die neben allerlei Buntem aus’m GemüseGartl und drum herum (von Rohkost bis Krabben und Schwammerl bis Erdäpfe‘) auch Antipasti und BrotzeitSpezialitäten bereithält. Dieser Laufsteg der kalten Köstlichkeiten wird flankiert von Hausbrot, Ciabatta, Laug’nGebäck, Böllerbrot in Kringelform und vielem mehr – frisch aus’m Ofen der Hofbäckerei.

Gleich im Anschluss sind die süßen BäckerStückerl zu finden: hausgemachte Kuchen, Torten, Schnitten und natürlich auch das typische Rottaler Schmalzgebäck „Kiachl“ warten in opulenter Auswahl, zum gleich essen, für‘n Kaffeetisch daheim oder als ofenfrisch-b’sond‘res Mitbringsel.

Wer Lust auf Eis hat, der schlemmt hier coole Sorten einer italienischen Manufaktur, die übrigens auch ein wunderbarer Begleiter zu Strudl, Dampfnudl oder zum feinen Dessertglaserl und Kompott sind.

Mitbringsel gibt’s hier übrigens auch aus HofMetzgerei und –Imkerei. Neben dem eigens für den Hof gebrauten, rötlich schimmernden Hofbier sind auch Most, Apfelsaft und die hochprozentigen Produkte der Hofbrennerei flaschenweis‘ zu haben. Gerne auch fein arrangiert in verschiedenen G’schenkkörberl, auf Wunsch auch mit einem HofGutschein fürs Vor-Ort-Genießen kombiniert.

Unser kulinarisches „easy going“ mitten in Niederbayern. Nach einem kurzen Zwischenstopp an einer unserer Kassen können Sie Ihre Leibspeis‘ an jeden Platz am Hof oder natürlich auch nach Hause mitnehmen, ganz wie’s Ihnen gefällt. Die nächsten Sitzplätz‘ finden Sie gleich neben dem KüchenLiebeBuffet in der MarktSchänke.

Übrigens das KüchenLiebeBuffet ist auch unser Tipp für mittags oder zwischendurch – wenn’s mal b’sonders schnell geh’n soll.