15:00
Details→

Weils besser schmeckt – hausg’macht und regional!

Hausg’macht schmeckt man und auch, dass wir beim Haslinger qualitativ hochwertige, regional verfügbare Zutaten und viel Sorgfalt beim Zubereiten schätzen. Unsere Lieferanten kommen aus der Region, manches, wie den Honig, gewinnen wir sogar selber, anderes prüfen wir sehr genau, ob es zu unserer Küchenphilosophie passt.

Keine Geschmacksverstärker und Vorbereitung anderswo nur dann, wenn wir auch wirklich genau wissen, was passiert. Das gilt für’s Kartoffelschälen und die –produkte ebenso, wie für Spargel oder Früchte, den Fisch und die Fleischprodukte.

Wir „metzgern“ selbst in der HofMetzgerei, schlachten aber nicht am Hof, sondern haben für das Fleisch, das von uns weiterverarbeitet wird, regionale, langjährige und zuverlässige Lieferanten.

Das gilt übrigens quer durch den kulinarischen Garten von Schwammerl bis BäckereiZutat und Eis bis Spanferkel. Wir wollen wissen wo’s herkommt und achten sehr genau auf die Qualität unserer Produkte.

Ein hohes Maß an eigener Vorbereitung, unter anderem weil HofMetzgerei und Küche sehr eng zusammenarbeiten, prägt unser Selbstverständnis aus den bäuerlichen Wurzeln heraus.

Zwar sind wir nicht mehr Selbstvermarkter im bäuerlichen Sinn, unsere Lieferanten zum Teil aber durchaus, was wir sehr schätzen. Nicht zuletzt die jagerische Vielfalt, überwiegend aus den heimischen Revieren, kann man immer wieder auf unserer Karte entdeck’n und genießen.

Auch bei unseren Getränken legen wir, bei aller Breite des Angebots, das uns ebenso wichtig ist, viel Wert auf regionale und dauerhafte Qualität. Ein Flascherl von unserem RieslingSekt beispielsweis‘ darf gern mal auf unser KüchenCredo „ehrlich, g’schmackvoll, handg’macht" geleert werden.

Insgesamt stehen natürlich auch unsere fleißigen Mitarbeiter von Service bis Spülküch‘, neben Köchen, Bäckern, Metzgermeister und so vielen mehr parat, um gemeinsam mit einem besonders stimmigen Erlebnis von Aroma bis ZusammenSpiel zu überzeug’n!