Urlaub buchen

Ausflugziele für Groß und Klein Sehenswertes im Umland

Jede Region hat ihre Attraktionen, so natürlich auch unsere. Was Sie nicht verpassen sollten, wenn Sie Niederbayern erkunden, haben wir Ihnen hier zusammengestellt. Manches liegt gleich ums Eck, anderes braucht eine kurze Fahrzeit, die sich aber in jedem Fall lohnt.

Ausflugsziele in der Region Kulturstädte

assets/images/f/haslinger-hof-sehenswertes-passau-1-c6d65ad3.jpg
assets/images/e/haslinger-hof-sehenswertes-kloster-1-8e9b6924.jpg
assets/images/5/haslinger-hof-sehenswertes-schaerding-8c51ffcb.jpg
das "bayerische Venedig"

Studentenstadt, Stephansdom mit der größten Kirchenorgel Euroopas, die historische Altstadt und so viel mehr zu entdecken an der Dreiflüssestadt

ca. 32 km
www.passau.de/

das Juwel im Innviertel

Die barocke „Silberzeile“ im Zentrum, kleine, feine Museen und Galerien, Parks, Eventhighlights und Ausflugsziele in Oberösterreich sorgen für einzigartige Erlebnisse.

ca. 22 km
www.schaerding.at/

800 Jahre Brautradition im Herzen des Vilstals

Craftbier-Kurse, Klosterladen, Brauerei- und Klosterführung und Bierausstellung gepaart mit der beeindruckenden Asam-Kirche und Klosteranlage, abwechslungsreiches rund um's Bier erkunden

ca. 43 km
www.aldersbacher.de/

„Mit Freude leben“ - spürbarer Leitsatz im Stift

Ein Besuch macht stets Freude, von Barockkirche bis Kreuzgang, Bibliothek und Sommerrefektorium oder einfach dem neu gestalteten Herrengarten. Herrliche Ruhe trifft barocke Beschaulichkeit.

ca. 9 km
www.stift-reichersberg.at/

Kultur pur - im Schloss-Museum

Hier befindet sich hoch über dem Inn ein Kleinod. Regelmäßig werden hochkarätige Ausstellungen mit regional und überregional bekannten Künstlern veranstaltet.

ca. 26 km
Link zur Homepage

eintauchen in den Zauber der Mozartstadt

Schlösser, Parks, Museen, Kirchen und Natur - die Schönheit von Salzburg liegt in ihren vielen Gesichtern. Salzburg ist eine UNESCO-Stadt für Jedermann.

ca. 90 km
www.salzburg.info/de

längste Burg der Welt am historischen Handels- und heutigen Industrieknotenpunkt

Diese Burganlage sprengt alle Dimensionen und  gilt seit einem Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde als „längste Burg der Welt“. Schön eingebettet ist der benachbarte, idyllische Wöhrsee (samt Seebad) sowie die wundervolle Altstadt einen Abstecher wert.

ca. 52 km
www.burg-burghausen.de/index.htm

das "Herz Bayerns" bei der schwazen Madonna

"Das Herz Bayerns und eines der Herzen Europas" nannte Papst em. Benedikt XVI. das beliebte Pilgerziel. Gnadenkapelle, aber auch Diorama, Schatzkammer oder "da Tod z' Ötting" sind interessant. Der heilige Bruder Konrad, der unweit des Haslinger Hof geboren wurde, hat hier als Kapuziner gelebt. Der Pilgergeist ist in vielen kirchlichen Veranstaltungen täglich zu spüren.

ca. 55 km
www.altoetting.de/tourismus/

Naturgenuss, Kraftort und Kontaktstelle zur Gottesmutter Maria

Als historischer Wahlfahrtsort ist dieser feine Fleck mitten in der Natur ein Ort der Stille und des Schauens. Gleich neben der Kapelle befindet sich der Marienbrunnen mit dem weitum begehrten Quellwasser.

ca 34 km
www.pfarrei-jaegerwirth.de/heiligenbrunn.html

eine ungewöhnliche KirchenG'schicht'

Die Legende von sieben, im Zuge der Christenverfolgung eingemauerten Jünglingen nahm hier ganz besondere Gestalt an. Die fälschliche Zuordnung zweier römischer Grabsteine in der Kirchenmauer begründete im Barock das Patrozinium "Siebenschläfer" und die neue Wallfahrt. Johann Baptist Modler und Sohn fertigten Mitte des 18. Jhd. den passenden: einfache Mittel wendeten sie an, um die Illusion einer Grotte entstehen zu lassen, in der die sieben kauern und schufen ein besonderes Kleinod aus Lichtstimmung und Rokoko-Einrichtung. Die Künstler stammten aus dem nahegelegenen Kößlarn.

ca 16 km
Link zur Homepage

ein barmherziger Diener vor dem Herrn

Der Bauerssohn geb. im Jahr 1818 verließ aus gläubiger Überzeugung diesen Rottaler Hof. Heute kann man hier in den Alltag der damaligen Zeit und auf die Geschichte des frommen Mannes, der fortan sein Leben in den Dienst an Gott und den Mitmenschen stellte erkunden. Übrigens: man sagt dem Besuch dort auch nach, dass Kindersegen oder gar Zwillingsgeburten danach keine Seltenheit sind - wenn man den guten Mann im Gebet fleißig um Hilf' bittet und fest dran glaubt!

ca. 8 km
Link zur Homepage

reich gesegnetes Herz des Gäubodens

Die Lage am Donaustrom, der weitläufige, mit buntem Leben erfüllte Stadtplatz, die vielfältigen Kirchen und Baudenkmäler, all das begeistert Besucher ebenso wie Tierpark und das alljährliche Gäubodenvolksfest im Spätsommer.

ca. 108 km
www.straubing.de/

mittelalterliche Großstadt - so sympathisch im Heute

Regensburgs Vergangenheit als mittelalterliches Handelszentrum, die gut erhaltene Architektur, Spuren der Römer und die frühere politische Bedeutung sind Gründe, weshalb die oberpfälzische Stadt als Welterbe ausgezeichnet wurde. Heute Studentenstadt und lebendiges Zentrum strahlt sie mit vielfältigem Charme.

ca. 147 km
tourismus.regensburg.de/

Kunst & Kultur Museen & Erleben

assets/images/e/haslinger-hof-sehenswertes-passau-3-4723d776.jpg
assets/images/c/haslinger-hof-sehenswertes-bauernhaus-1-0bc1fb9d.jpg
Geschichte über den Dächern Passaus

Mit 65.000 m² umbauter Fläche ist sie heute eine der größten erhaltenen Burganlagen Europas. Vom Aussichtspunkt Batterie Linde und dem neu eröffneten Aussichtsturm genießt man den schönsten Panoramablick auf die malerische Altstadt, das Museum umfasst diverse dauerhafte Ausstellungen von Apotheke bis Feuerwehr und Porzellan bis Handwerkszünfte, beleuchtet aber auch wechselnde Themen.

ca. 40 km
www.oberhausmuseum.de/

Salve - auf der Brücke zur Vergangenheit

Das interessante Museum ruht auf den Fundamenten des spätrömischen Kastells Boiotro; erbaut um 280 n. Chr. Seit 2021 gehört es zum UNESCO-Welterbe „Römischer Donaulimes“.

ca. 36 km
www.museen-in-passau.de/boiotro.htm

UmweltPower des Landkreises

Naturerlebnis- und Informationszentrum am größten Flusskraftwerk Deutschlands. Interaktive Ausstellung, Wasserspiele und Anbindung mit dem Ausflugschiff.

ca. 61 km
www.hausamstrom.de/

Ackerbau, Viehzucht und Alltag in einer „villa rustica“

Im sogenannten Ochzethaus, einem malerischen Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert, können BesucherInnen unterschiedliche Aspekte des römischen Landlebens kennen lernen. Das nahe Freilichtmuseum zeugt bei freiem Eintritt in Rekonstruktion und Fundamenten von einem Bad samt Heizanlage der ehemaligen "villa rustica".

ca. 17 km
www.roemermuseum-altheim.at/

ein Haus der Zukunft für die Geschichte der Gegenwart

Wie Bayern Freistaat wurde und was ihn so besonders macht. Im Mittelpunkt des Museums stehen die Menschen in Bayern, alle Stämme und auch die Zugezogenen von weither, die ihre Heimat hier gefunden haben.

ca. 148 km
www.museum.bayern/museum.html

Dinosaurier hautnah erleben

Das Ausstellungszentrum Lokschuppen Rosenheim ist bekannt für seine Landes- und Sonderausstellungen, die die wissenschaftliche Basis mit ästhetischer, anspruchsvoller Gestaltung kombinieren

ca. 137 km
www.lokschuppen.de/

künstlicher Intelligenz beim “Denken“ zuschauen

Selbstfahrende Autos trainieren. Roboter programmieren. 3D-drucken. Die eigene DNA mit der Genschere bearbeiten. Erleben, wie neue Technologien, allen voran Künstliche Intelligenz, unser Leben verändern - auch das Gebäude an sich und die Lage am Fluß sowie Linz selbst sind  Sightseeing-Highlights.

ca. 104 km
ars.electronica.art/center/de/

ländliches Siedlungswesen - lebendig seh'n

Vom Bauernhaus bis zum Brotbacken, hier wird nicht nur Bauweise unserer Region oder des angrenzenden Bayerischen Waldes, sondern auch das Leben in und um die Gebäude in Wort, Bild, Gegenständen und Informationen wie Events lebendig - spüren Sie den Geschichten unserer Region nach!

Massing: ca. 64 km
Finsterau: ca. 88 km
www.freilichtmuseum.de/

Spaziergang durch's Dorf

Einmal stand hier sogar ein Gebäude aus Bad Füssing, doch 1980 siedelte es wieder um, es passte mit seinem steileren Dach und der Rottaler Bauweise nicht ganz ins Bayerwald-Ensemble. Das Dorfarial aus Waidlerhäuser lohnt es sich nach wie anzuschau'n

ca. 60 km
museumsdorf.com/de/startseite/

ausgezeichnetes Filmtheater mit ausgezeichnetem Programm genießen

Schönes Filmtheater mit mehreren modernen Kinosälen und breitem Wochenprogramm, ergänzt um Specials wie Opernübertragungen und Filmreihen. 2016 wurde die Filmgalerie für ihr herausragendes Programm als bestes Kino Bayerns ausgezeichnet und lädt auch häufig Filmschaffende zur Präsentation ihrer Werke vor Ort.

ca. 3 km
www.kino-bad-fuessing.de

Mit Kindern unterwegs Tipps für Familien

assets/images/2/haslinger-hof-sehenswertes-vogelpark-1-b490bb1d.jpg
assets/images/6/haslinger-hof-sehenswertes-waldwipfelweg-1-8714c2f2.jpg
atemberaubende Greifvögel erleben

Verschiedenste Greifvogelarten wie Adler, Geier, Milane und Falken werden in spektakulären Flugmanövern und mit viel Fachwissen präsentiert.

ca. 6 km
www.adlerwarte-obernberg.at/

faszinierende Vogelvielfalt

Hier finden Sie zahlreiche exotische Vögel, mehr als 150 Arten und viele interessante Säugetiere zum Nah-Erkunden.

ca. 34 km
www.vogelpark-irgenoed.de/

idyllischer Wildpark von heimisch bis exotisch

In der ca. 25 ha großen Parkanlage erleben Sie WildparkFlair mit natürlichen Landschaften in und um viele Tiergehegen und Volieren, dazu Spielplatz für die Kleinen.

ca. 34 km
www.wildpark-ortenburg.de

echte Bären in der Natur betrachten

Im Gnadenhof finden Bären aus ungünstiger Gefangenschaft eine neue Heimat und naturnahes Leben im großen Freigehege auf dem ehemaligen Bundeswehrgelände. Dies wird nicht für Besucher geöffnet, aber eine Besucherplattform und der ca. 1,5 km lange Rundweg um das gesamte Gelände laden stets - geschützt vom Außenzaun - zum Beobachten ein.

ca. 8 km  
www.badfuessing.com/de/baerenpark

einer der längsten Baumkronenwege der Welt

Mehr als einen Kilometer wandert man hier in bis zu 15 m über dem Waldboden den Baumkronen entlang und entdeckt interessante Details zum "Sauwald" wie die Region in Oberösterreich heißt - auch Spiele für die Kleinen und RastIdeen sind dabei.

ca. 44 km
www.baumkronenweg.at/

Ausblicke und Einblicke im Bayerischen Wald

Barrierefrei und familienfreundlich wie ein großes Ei konzipiert schlängelt sich der Weg 1300 m lang in eine Höhe von 8 bis 25 m durch Buchen, Tannen und Fichten des Bergmischwaldes - vorbei an zahlreichen Lern- und Erlebnisstationen.

ca. 84 km
www.baumwipfelpfade.de/bayerischer-wald/

Wunderwelt Wald in völlig anderen Perspektive

Hoch hinaus und Entdecker-Vielfalt von Rechenweg bis Höhle der Illusionen und dem Waldturm bis zum Haus am Kopf, und dem Kugelhaus so viele Stationen locken neben Tierwelt und Naturerlebnispfad - das ganze Jahr

ca. 108 km
www.waldwipfelweg.de/

die "lebende Westernstadt"

Einer der größten Themenparks im Bayerischen Wald mit vielfältigem, gewaltfreiem Showprogramm mit Cowboys, Indianern sowie freilaufenden Bisons und umfangreichem Authentik- & Historybereich sowie Kinderspielmöglichkeiten

ca. 52 km
www.pullmancity.de/

gemeinsam Freizeit erlebnisreich machen

Der schön angelegte und beliebte Park bietet auf einer Fläche von etwa 400.000 m² viel Buntes: von Achterbahn- und Fahrattraktionen bis Wasserspaß und Natur - ideal für einen sommerlichen Tagesausflug

ca. 68 km
www.bayern-park.com/de/

Sommerrodeln, Flying Fox und wilde Fahrten

Sommerrodeln und die längste Achterbahn Bayerns - "der vogelwuide Sepp" (755 m lang / Höhenunterschied 27 m) ist nur eine der vielen Attraktionen in diesem außergewöhnlichen Freizeitpark, der einen Tagesausflug lohnt

ca. 107 km
sommerrodeln.de/attraktionen/

actiongeladene Angebote unter einem Dach

Indoor-Spielfreuden mit Spielbereich für die Jüngsten, Trampolinpark und Lastertag-Arena - da geht's rund, für alle Teens und Kids ein Erlebnis

ca. 69 km
www.funnymotion.at/

Events & Touren Besondere Erlebnisse

assets/images/6/haslinger-hof-sehenswertes-statue-1-a0a97a3b.jpg
Kultur lebendig und informativ erspür'n

Passau und die Region aus dem Blickwinkel historischer Personen erleben; man ist aktiv ins Geschehen eingebunden, während Bauliches und Gesellschaftliches von heute und damals anschaulich entdeckt wird

ca. 38 km
www.stadtfuchs-passau.de/

Stadtführung und mehr vom Wasser aus

Bequem vom Schiff aus genießen Sie unvergessliche Ausblicke auf Passau sowie die Dreiflüsse-Mündung mit Donau, Inn und Ilz

ca. 38 km
Link zur Homepage

auf den Spuren der Salzschiffer

Das romantische Holz-Nostalgieschiff gleitet beinahe lautlos durchs grüne Inntal, vorbei an Burgen, Schlössern und der sagenumwobenen Innhexe.

ca. 22 km
www.innschiff.de/

dem Inn entlang von Schärding nach Passau

Von sommerlichem Sightseeing bis winterlichen Eventfahren mit Engerl oder Nikolaus den Inn vom österreichischen Ufer aus befahren

ca. 22 km
Link zur Homepage

verlockender Rundgang bei Nacht

Mit Hellebarde, Schlüsselbund, Horn und Laterne - so begleitet man den historischen Nachtwächter auf dem informativen Rundgang durch's nächtliche Schärding und erfährt viel zu Persönlichkeiten und Stadtgeschichte.

ca. 22 km
Link zur Homepage

das größte Kulturfestival in der Dreiländerregion

Ein hochkarätiges und abwechslungsreiches Programm sorgt alljährlich für neue Highlights und überregionale Aufmerksamkeit

ca. 34 km
ew-passau.de/

hochklassige Künstler:innen am schönen Fleck

top Atmosphäre rund um's Zelt und ein außergewöhnlicher Mix aus Musik und Kabarett prägt diese jährliche Eventreihe zwischen den Flüssen.

ca. 38 km
eulenspiegel-passau.de/

fürstbischöfliches Opernhaus voll Flair und Profession

Landshut, Passau und Straubing gehören zum Landestheater Niederbayern; hier werden Oper und Operette bis zu Komödien, Kammermusik, Lesungen und mehr Kulturperlen inszeniert und in besonderen Räumen wie dem Opernhaus in Passau gezeigt. Immer besondere Eindrücke!

ca. 35 km
Link zur Homepage

KulturHochburg mit einem der modernsten Opernhäuser Europas

Feines Zuhause von Oper und Operette, des Balletts, der Musicalsparte und des Bruckner Orchesters Linz - aktiv in allen Theaterbelangen mit eigenen Ensembles und hochkarätigen Gästen.

ca. 102 km
www.landestheater-linz.at/

Festival mit Weltruhm

Das vielseitige Programm umfasst neben Klassikern und weltberühmten Künstlern ein wachsendes Angebot auch für die Jugend

ca. 89 km
www.salzburgerfestspiele.at/

Eventvielfalt mit viel Platz

Verschiedenste Veranstaltungenn mit rund 4000 Sitz- oder bis zu 7000 Stehplätzen bieten von Ausstellungen bis zu Großkonzerten Vielfalt pur das ganze Jahr

ca. 31 km
Link zur Homepage

"Oans wia koans" - uralte Tradition jedes Jahr am Puls der Zeit

Vor hunderten Jahren wohl als Pferdemarkt begonnen, ist das Karpfhamer heute eins der größten Volksfeste in Bayern. Parallel zeigt die Rottalschau Neues rund um Landwirtschaft, Energie, Technik und Lebensart - und das alles bei freiem Eintritt!

ca. 18 km
www.karpfhamerfest.de/

gemütlich und traditionell

Neben tausenden Sitzplätze im weithin bekannten Dultstadl sowie wunderbar ausgestalteten Bierzelten kommen hier auch die Freunde der Fahrgeschäfte und Kirmesvergnügungen zu ihrem Spaß

ca. 30 km
www.passauer-dult.de/

Spaß, Gaumenschmaus, Unterhaltung, Nervenkitzel und Tradition

„A Trumm vom Paradies“ sei das Gäubodenvolksfest laut Heimatdichter Max Peinkofer. Unzählige Attraktionen, spektakuläre Fahrgeschäfte, urige-schöne Zelte samt Musik und Kulturprogramm mitten in der schönsten Sommerzeit.

ca. 120 km
www.ausstellungs-gmbh.de/gaeubodenvolksfest/

so viel TraditionsEvents

Echt bayerische Gemütlichkeit zählt für Volksfeste ebenso wie die vielen bunten Veranstaltungsteile von Blasmusik bis Partysound und Schießbude bis Achterbahn. Unsere Region bietet fast jedes Sommerwochenende ein solches Highlight in der Nähe - wir geben gern Tipps für Ihre Interessen.

überall in der Region
Link zur Homepage

*Ihre E-Mail-Adresse wird bei uns ausschließlich zur Versendung des Newsletters gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist jederzeit über einen Link am Ende des Newsletters wieder abbestellbar. Ihre Anfrage wird entsprechend unserer Datenschutzerklärung zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet.