Neuigkeiten

Stark gebraut - für guate Unterhaltung

Unser Hofbier und die Starkbierzeit – ein echt guates Duo:

Ab sofort gibt’s das Haslinger Hofbier wieder im praktisch’n 4er-Träger für euch!

Mit den 5,4 % Alkohol ist’s net nur malzig-süffig sondern ah a bissl stärker als ein normales Helles. Täglich von 8-17 Uhr kann man diese, seit über 30 Jahren, von der WolferstetterBräu Vilshofen, exklusiv für uns gebraute Bsonderheit zum DahoamGenuss abhol’n  - https://www.haslinger-hof.de/dahoamgenuss.html

 

https://www.youtube.com/watch?v=xQCnXMUnvYk&list=RDxQCnXMUnvYk&start_radio=1

und egal ob vegan oder anders durch die Fastenzeit, dieser Song erinnert uns gemeinsam an „g’sellig-griabige StarkbierZeit’n“… mit beste Grüaß an alle Starkbiertrupp’n und -fans der Region, die sich heuer nach ausg’lass‘ner „Normalität sehnen“

Unser Tipp: durchhoit’n und bis dahin des Flüssige Gold genießen!

Liebe made by Haslinger

Liebe geht ja bekanntlich durch‘n Magen – was tolles kochen UND viel Zeit für den / die Liebste(n) … natürlich mit unsere Glasl-Menüs: So guad wie frisch von der HofKuchl und ganz einfach! Wasserbad… und sogar der Topf bleibt sauber! Uns’re „Glasl-Portionen für zwoa“ san perfekt und wer auch nach Valentin gern für sich und sein Schatz aufkoch’n mag: große Auswahl und lange Haltbarkeit ganz ohne „Künstliche Zusätze“ garantier’n VorratsVorteile.  Täglich 8-17 Uhr heißt’s zugreifen und Kuchlgenuss für Dahoam sichern

Übrigens statt Spaziergang is‘ nach’m Essen ah a Tanzrund’n dahoam ein echter Genuss am Tag der Liebenden z.B. mit (https://www.youtube.com/watch?v=xrE21jbogGM – Andreas Gabalier „so liab hab i di“) – also alles Walzer und alles schmeckt… unser‘ Glasl-Übersicht gibt’s hier: https://www.haslinger-hof.de/dahoamgenuss.html

Mutmacher für die Region „hautnah“…

so wurde die Familie Haslinger samt Haslinger Hof und neuem Projekt FrechDachs beim Neujahrsempfang der Sparkasse Passau präsentiert. Hier gibt’s nicht nur das Video, sondern auch einen Blick hinter die Kulissen der Dreharbeiten am „lockdown-gesperrten“ Hof und beim Bau des Hotel FrechDachs. Niederbayern TV hat die Einblicke professionell eingefangen und das Interview mit Andreas Hieke – Vorstandsmitglied der Sparkasse Passau und Petra Haslinger aufgezeichnet.

Als Vorreiterbeispiel für mutige Investitionen wurden wir unter den Kunden des Landkreis Passau ausgewählt, um wie ein Leuchtfeuer auch anderen Unternehmen in der Region Mut in den besonderen Zeiten zu machen und zu zeigen, dass unsere Region und Unternehmen die Krise als Chance nutzen und keineswegs „verschlafen“ was für ein tolles Morgen wichtig ist.

 

Der Garten Ed’n, die Schwemm, der Panoramastadl und unser beeindruckendes Einfahrtstor mit dem leider derzeit so menschenleeren Park- und Außenflächen zeigen wie sehr wir uns freu’n wieder mit Glanz und Erlebnis für Sie alle da zu sein und die Bilder vom bald fertigen FrechDachs machen sichtbar, mit welch großen Aufgaben wir uns fit machen, für neue Haslinger-Erlebnisse. Alle, die’s gern entspannt-erlebnisreich mögen, sei bestätigt: die bequemen RelaxMöbel, auf denen die Interviewpartner Platz nahmen, sind nur eines der vielen Details, die ab Frühjahr den FrechDachs-Gästen 4-Sterne-Luxus inmitten der schönsten Parklandschaft und ganz nah an der Therme bieten . Vielen Dank ans Team von Sparkasse und NiederbayernTV und interessante Minuten beim Zuschau’n

Video abspielen

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung akzeptieren.